Alanya Halal-freundlicher Urlaub

ALANYA
Halal-freundlicher Urlaub

property placeholder
property placeholder
property placeholder
property placeholder
property placeholder
property placeholder
property placeholder
property placeholder
property placeholder
property placeholder

Alanya Halal-freundlicher Urlaub Allgemeine Informationen

Unterkünfte
427
Beliebte Unterkünfte
Mindestpreis pro Nacht
21 $
Durchschnittspreis pro Nacht
141 $

HalalBooking Reiseführer für einen halal-freundlichen Urlaub in Alanya

Wenn Sie nach der bestmöglichen Wahl für ein Halal-Resort suchen, sollte Alanya Ihre erste Station sein. Es bietet alles, was Sie sich nur wünschen können, einschließlich Halal-Hotels von Weltklasse. Alanya liegt in einer atemberaubenden Umgebung am Mittelmeer, umgeben von wunderschöner Landschaft und bietet wundervolle Strände, eine Fülle an Geschichte und köstliche Halal-Speisen.

Wie kommt man nach Alanya?
Die meisten Besucher von Alanya erreichen den internationalen Flughafen Antalya, der etwa 2 Autostunden entfernt liegt. Es gibt regelmäßige Shuttlebus- und Taxiservices zwischen den beiden. Es ist einer der verkehrsreichsten Flughäfen der Türkei mit Flügen von über 300 verschiedenen internationalen und nationalen Zielen.
Es gibt einen kleineren Inlandsflughafen, den Flughafen Gazipașa Alanya, ungefähr 1 Stunde vom Zentrum von Alanya entfernt, der von Inlandsflügen von Istanbul und Ankara aus angeflogen wird.

Halal-freundliche Hotels in Alanya

Alanya ist das weltweit führende Strandresort für halal-freundliche Hotels - unabhängig von Ihrem Budget finden Sie mit Sicherheit eine Unterkunft, die Ihren Anforderungen und Ihrem Budget entspricht. Viele der Resorthotels bieten Freizeiteinrichtungen nur für Frauen, z. B. Strände nur für Frauen, die absolute Privatsphäre bieten. Einige der halal-freundlichen Resorts in Alanya verfügen über einen separaten Bereich nur für Frauen, der von außen nicht übersehbar ist und nur mit weiblichen Mitarbeitern besetzt ist. Zu den Sicherheitsmaßnahmen gehört dass keine Mobiltelefone erlaubt sind. Hier können Frauen in Gesellschaft anderer Frauen schwimmen und sich sonnen. Viele dieser Bereiche bieten Strände zum Sonnenbaden und Schwimmen, Außen- und Innenpools und Wellnessbereiche sowie Cafés und Gebetseinrichtungen nur für Frauen.

Zu den Hotels am Meer mit Stränden nur für Frauen gehören das Adenya Resort, das Wome Deluxe und das Adin Beach Hotel. Diejenigen mit einem begrenzten Budget sollten einen Aufenthalt im Modern Saraylar in Betracht ziehen - obwohl es in Hanglage liegt, bietet es einen kostenlosen Shuttleservice zu seinem eigenen privaten Strandbereich in Alanya.

Islamische Hotels wie diese bieten muslimischen Familien die perfekte Mischung aus Erholung und Sicherheit für einen entspannten Strandurlaub.

Halal-Speisen und Restaurants in Alanya

Es gibt eine große Auswahl an großartigen lokalen Restaurants in Alanya, einige mit fantastischer Aussicht, andere mit einer herzlichen, familiären Atmosphäre. Da fast die gesamte türkische Bevölkerung Muslime sind, ist Halal-Fleisch die Standardoption. Es ist auch relativ einfach, alkoholfreie Optionen zu finden, bei denen es sich hauptsächlich um Restaurants und Cafés handelt, die für die lokale Gemeinschaft sorgen.

Alanya hat das ganze Jahr über ein warmes Klima, was bedeutet, dass die Region besonders für den Anbau von Bananen, Orangen und Zitronen geeignet ist. Sie finden frisches Obst und Gemüse auf der Speisekarte, wo immer Sie essen möchten.

Die türkische Küche ist weltweit bekannt. Beginnen Sie Ihre Mahlzeit mit den kleinen Vorspeisen, die als Meze bekannt sind, mit leckeren Gerichten wie gefüllten Weinblättern, mit Olivenöl beträufeltem Gemüse und knusprigen Filoteig Taschen gefüllt mit Käse und Spinat. Das Hauptgericht ist üblicherweise Fisch oder Fleisch, oft einfach gegrillt oder über Holzkohle gekocht. Am häufigsten findet man Lamm oder Huhn, die beide immer halal sind.
Beenden Sie Ihre Mahlzeit mit klebrigem Baklava, eingeweicht in Honig oder einem frisch zubereiteten Milchpudding wie sütlaç (Milchreis) oder einfach einem Teller mit frischem Obst. Verpassen Sie nicht den starken türkischen Kaffee - er wird mit Zucker hergestellt, geben Sie daher unbedingt an, ob Sie ihn 'sade' (ohne Zucker) 'orta' (mittel süss) oder 'șekerli' (süss) möchten.

Alanya bietet viele regionale Spezialitäten. Probieren Sie als Vorspeise das kabak çiçeği dolması (gefüllte Zucchini oder Kürbisblüten) und das taze bakla yemeği (frische Bohnen in Olivenöl). Naschkatzen genießen die süße Sesam-Helva çiğirdik und das Eis mit gebrannter Milch yanık sütlü dondurma. Genießen Sie die turunç reçeli (Mandarinenmarmelade) zum Frühstück oder probieren Sie für einen wirklich authentischen und ungewöhnlichen Frühstücksgenuss die Alanya bohçası: Pfannkuchen, die mit Käse gefüllt und mit dem grünen Blatt einer Frühlingszwiebel zu einem verlockenden Bündel zusammengebunden sind.

Selbst diejenigen, die All-inclusive in einem der Halal-Resorts von Alanya übernachten, sollten sicherstellen, dass sie während ihres Urlaubs mindestens einmal auswärts essen.

Bei so vielen lokalen Köstlichkeiten scheint es eine Schande zu sein, überhaupt an Fast Food zu denken, aber diejenigen, die aus Europa anreisen, werden zweifellos von der Tatsache in Versuchung geführt, dass internationale Fast-Food-Ketten in der Türkei alle Halal-Fleisch verwenden.

Alanyas Moscheen & Gebetseinrichtungen

In Alanya haben halal-freundliche Resorts meist ihre eigenen Moscheen mit getrennten Gebetseinrichtungen für Männer und Frauen. Es gibt auch viele lokale Moscheen, die Besucher zu Gebeten einladen, wie die zentrale Kuyularönü-Moschee, die Alanya-Merkez-Moschee (Zentralmoschee), die Kazim-Bulut-Moschee, die Develiler-Moschee, die Hacet-Moschee, die Al-Aksa-Moschee und die Sugözü-Moschee.

Entdecken Sie folgende historische Moscheen:

Gemili Moschee
Die Gemili Moschee bedeutet wörtlich übersetzt "Moschee mit Schiffen". Sie befindet sich auf dem Weg zur Burg Alanya und hat ihren Namen von den vielen Graffiti-Zeichnungen von Schiffen, die die Innenwände schmücken. Insgesamt gibt es rund 170 Graffitistücke aus dem 14. bis 17. Jahrhundert. Sie sind eine historische Aufzeichnung der vielen verschiedenen Schiffstypen, die während dieser Zeit in den Hafen von Alanya ein- und ausfuhren. Das Gebäude selbst ist ein schönes Beispiel für den seldschukischen Stil.

Süleymaniye Moschee
Diese Moschee wurde ursprünglich 1231 vom seldschukischen Sultan Alaeddin Keykubad erbaut, aber die Struktur wurde vom Blitz getroffen und zerstört. Sie wurde im 16. Jahrhundert von Sultan Süleyman dem Prächtigen unter Verwendung der ursprünglichen Steine für das Gebäude wieder aufgebaut. Der Narthex wird von einer Halbkugelkuppel gekrönt und durch diagonale Bögen in drei Teile geteilt und von drei kleineren Kuppeln bedeckt.

Alanyas islamisches Erbe

Der seldschukische Sultan Alaeddin Keykubad eroberte das Alanya-Gebiet 1221 und machte es zu seiner Heimat. Er nannte es "Alaiye", von dem es seinen modernen Namen hat. Viele der beeindruckendsten lokalen Denkmäler stammen aus seiner Regierungszeit.

Alanya Festung
Die Geschichte von Alanyas markanter Festung, die sich auf einem Vorgebirge befindet und die Küste zu beiden Seiten überblickt, reicht bis ins 2. Jahrhundert v. Chr., die hellenistische Zeit, zurück. Sie wurde zuerst von römischen Piraten erbaut und nahm im 13. Jahrhundert seine heutige Form an. Sie wurde vom seldschukischen Sultan Alaeddin Keykubad rekonstruiert, um seinen wichtigsten Hafen zu schützen. Er nutzte sie sowohl als Palast für seine Familie als auch als Verwaltungssitz. Die Festung wurde bis zur osmanischen Zeit als Palast genutzt. Von diesem beeindruckenden Aussichtspunkt aus können Sie einige wunderschöne Bilder der Mittelmeerküste machen.

Historische Alanya Häuser
Die Gemeinde Alanya hat eine Reihe faszinierender Häuser für die Öffentlichkeit geöffnet. Sie wurden im traditionellen lokalen Stil mit Stein und Holz erbaut und sind schöne Beispiele osmanischer Architektur. Ihre Innenräume wurden restauriert, um die traditionelle Lebensweise der Menschen zu zeigen, die hier lebten. Besuchen Sie die Hamamlı Ev, Hasanağalar Konağı, Sandık Emini Kayhanlar Evi und Ömürlü Kemal Atlı Kültür Evi. Besuchen Sie auch das Alanya Municipal Culture House und Herbarium, wo Sie 322 Pflanzenarten und 38 verschiedene Schmetterlinge finden.

Roter Turm
Dieser achteckige Turm wurde 1226 vom seldschukischen Sultan Alaeddin Keykubad erbaut und ist eines der wichtigsten Beispiele seldschukischer Architektur. Er hat seinen Namen von der charakteristischen Farbe der roten Backsteine, aus denen er gebaut wurde. Es wird gesagt, dass Eier verwendet wurden, um die Ziegel zu glasieren und ihnen ein noch auffälligere rote Erscheinung zu verleihen. Im Inneren des Turms befindet sich das Alanya Ethnographic Museum.

Alte Alanya-Werft
Der seldschukische Sultan Alaeddin Keykubad war als "Sultan der zwei Meere" bekannt. Nachdem er eine Werft im Schwarzmeerhafen von Sinop gebaut hatte, baute er die Alanya-Werft als erste am Mittelmeer. Sie können sein Wappen über dem Eingangstor sehen. Heute beherbergt es ein faszinierendes Schiffs- und Schifffahrtsmuseum.

Alara Han
Das Gasthaus Alara Han wurde im 13. Jahrhundert in der seldschukischen Zeit am Rande des Dorfes Çakallar in der Nähe des Alara-Baches erbaut. Es war das erste Gasthaus oder "Khan" auf der Straße zwischen Alanya und Konya und wurde als "Derwisch-Gasthaus" bekannt, da es nicht nur Adligen und Kaufleuten, sondern auch Derwischen offen stand. Es wird heute als Restaurant und Einkaufszentrum auf einer Fläche von 2000 Quadratmetern genutzt. Die Moschee, das türkische Bad und die Brunnen, die sich im Gasthaus der Reisenden befinden, können alle besichtigt werden. In der Nähe befindet sich die Alara-Festung, die zum Schutz erbaut wurde, aber nicht für Besucher geöffnet ist.

Sehenswürdigkeiten in und um Alanya

Zusätzlich zu den oben genannten Sehenswürdigkeiten gibt es in und um Alanya eine Vielzahl an historischen und natürlichen Stätten zu sehen. Obwohl diejenigen, die in einem der Halal-Resorts von Alanya übernachten, möglicherweise versucht sind, ihre ganze Zeit am Strand zu verbringen, lohnt es sich auf jeden Fall, einen Ausflug zu unternehmen, um nicht so viele faszinierende Orte zu verpassen.

Alanya Archäologisches Museum
Das Archäologische Museum von Alanya nimmt Sie mit auf eine wunderbare Zeitreise bis in die Bronzezeit. Einer der bekanntesten Schätze des Museums ist die Bronzestatue von Herkules aus dem 2. Jahrhundert. Hier finden Sie viele faszinierende Objekte wie Kleidung, Waffen, Kunst und Kunsthandwerk. Der Garten des Museums beherbergt auch viele historische Werke und Überreste.

Antike Stadt von Aspendos
Besuchen Sie die Ruinen der Stadt Aspendos und das römische Theater, eines der beeindruckendsten der Region. Das Theater wurde im 2. Jahrhundert n. Chr. erbaut und hat eine Kapazität von 15.000. Es wird immer noch als Unterhaltungsort genutzt, insbesondere für das Aspendos International Opera and Ballet Festival, das jedes Jahr im Juni und Juli stattfindet. Weitere griechisch-römische Stätten in der Nähe sind die antike Stadt Perge und die spektakulären Ruinen von Side am Strand sowie der nahe gelegene Apollontempel.

Damlataș Höhlen
Diese ungewöhnlichen Höhlen sollen denen helfen, die unter Atembeschwerden leiden. Sie sind einen Besuch wert, um die jenseitige Atmosphäre zu genießen und die ungewöhnlichen Felsformationen und Stalaktiten zu bewundern.

Was tun in und um Alanya

  • Strand
    Alanya ist bekannt für ihre wunderschönen Sandstrände, die zusammen mit ihrem fantastischen Klima Besucher aus aller Welt anziehen. Der vielleicht bekannteste ihrer Strände ist Cleopatra's Beach - es wird gesagt, dass er Cleopatra von Mark Antony geschenkt wurde und einige haben festgestellt, dass der Sand hier eine andere Struktur hat als anderswo in der Region. In Alanya haben halal-freundliche Hotels oft eigene Strände, die ideal für muslimische Familien sind. An Familienstränden der Hotels ist eine bescheidene Kleidung üblich und viele haben auch Strände nur für Frauen, die absolute Privatsphäre bieten, um sich am Strand zu sonnen und im Meer zu schwimmen.

  • Berge
    Alanya wird von den beeindruckenden Stierbergen geschützt und es gibt nichts Schöneres in der Sommerhitze, als die kühle grüne Landschaft zu genießen. Die Ausläufer der Berge mit ihren duftenden Kiefern und rauschenden Flüssen bieten Erholung von der Hitze. Genießen Sie eine Mahlzeit in einem der charmanten Restaurants am Fluss Dim Çayı oder fahren Sie nach Manavgat, um die beeindruckenden Wasserfälle zu sehen, oder unternehmen Sie eine Bootsfahrt auf dem Fluss Manavgat.

  • Aktiver Urlaub
    Alanya ist eine gute Wahl für diejenigen, die Wassersport ausprobieren möchten. Hier finden Sie alles vom Kajakfahren bis zum Tauchen. Wenn Sie sich sehr abenteuerlustig fühlen, können Sie Wildwasser-Rafting auf dem nahe gelegenen Fluss Köprüçay versuchen oder eine Jeep-Safari oder eine Mountainbiketour in die Ausläufer des Stiergebirges unternehmen.

  • Golf in Belek
    Der nahe gelegene Ferienort Belek ist die Hauptstadt des türkischen Golfsports. Begeisterte Golfer finden mehr als 14 Weltklasse-Golfplätze in einer atemberaubenden natürlichen Umgebung.

  • Themenpark Land of Legends
    In Belek befindet sich auch der beliebte Themenpark Land of Legends, der bei Kindern jeden Alters ein Hit sein wird. Sie finden viele verschiedene lustige Fahrten zum Thema Wasser zusammen mit mehr als 40 Wasserrutschen, die Unterhaltung für die ganze Familie bieten. Es gibt sogar ein Freiluftaquarium mit vielen einzigartigen Erlebnissen wie die Gelegenheit, mit Delfinen zu schwimmen.

  • Bootsfahrt
    Die türkische Küste ist der Ursprung der Seereise, die als „Blaue Kreuzfahrt“ bekannt ist, einer Bootsfahrt an Bord eines traditionellen Holzschiffes namens Gulet. Boote fahren jeden Tag vom Hafen ab - dies ist eine großartige Möglichkeit, die umliegende Küste zu erkunden, und Sie können ein Boot nur für Ihre Familiengruppe mieten, um mehr Privatsphäre zu gewährleisten.

Shoppen in Alanya

Die Türkei bietet ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, daher ist es sinnvoll, einige Souvenirs Ihres Urlaubs mit nach Hause zu nehmen. Textilien wie Baumwolle und Seide, Lederwaren und Kunsthandwerk sind tolle Geschenke oder Erinnerungen an Ihren Urlaub.

Unternehmen Sie einen Ausflug zu einem der lokalen Märkte für ein authentisches Einkaufserlebnis. Freitag ist Markttag im Zentrum von Alanya - besuchen Sie den Hauptstraßenmarkt der Stadt und genießen Sie die Farben, Gerüche und Geräusche, wenn Sie Ihre Urlaubsandenken kaufen. Im Westen der Stadt findet ein Dienstagsmarkt statt. Wenn Sie internationale Marken bevorzugen, gibt es auch in Alanya viele Einkaufszentren.

Gratis-Registrierung

Gratis registrieren, um sofort Zugang zu Rabatten zu erhalten

Durch diese Anmeldung erkenne ich die Nutzerbedingungen und die Datenschutz- und Cookie-Erklärung von HalalBooking an.